Produkte


TRAGKAFT BIS ZU 1600 KG / GETRIEBELOSE AUFZUGSMOTOREN stampa

logoservo-web logoaeg-web
  • Bereits von den bedeutendsten Aufzugsherstellern getestet und verwendet
  • Hoch entwickelte Technologie, kompaktes Design, ideal für Homelift und MRL-Lösungen
  • Permanentmagnet-Synchronmotoren, konzentrierte Wicklung, getriebelos
  • Setzt den Standard des Aufzugsmarktes: hohe Drehmomentdichte, hoher Wirkungsgrad, bester Betriebskomfort und geringe Ausfallquoten

Höher und schneller

Mit der Baureihe getriebeloser LIFT Motoren behauptete sich Lafert auf dem Aufzugsmarkt.  Auf internationaler Ebene wird die Qualität in diesem Sektor bestätigt.
Das innovative Design und der geschützte Encoder, ohne heraustretenden Kabel, kennzeichnen diese Motoren. Sie ermöglichen kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht zu realisieren, ideal für Homelifts oder MRL-Anlagen neuster Konzeption.

Die Anwendung der Getriebelosen-Technologie mit internem Rotor und konzentrierter Wicklung gehört zum Know-how von Lafert. Höchste Leistungs- und Energieeffizienz-Niveaus werden erreichen. Derzeitigen Bedürfnissen und Trends des Aufzugsmarktes - höhere Geschwindigkeit in Verbindung mit größeren Höhen - bestmöglich wird entsprochen.


Standardspezifikationen

ALLGEMEINE MERKMALE
- Komplette Reihe im Drehzahlbereich von 140 bis 850 Nm für eine Tragfähigkeit von 240 bis 1600 kg in Roping 2:1; und von 320 bis 800 kg in Roping 1:1
- Geringer Energieverbrauch und Raumbedarf
- Höchste Sicherheit gemäß UNI EN81-1:1998+A3:2009 und EN81-20/50, von TÜV SÜD zertifiziert
- Geräuscharmer, ruhiger Betrieb
- Hohe Drehmomentreserve
- Ölfrei (keine Brand- oder Kontaminationsgefahr)

PRODUKTDESIGN 
- Pole: Baureihe M/T 24 S/.../L = 24 Pole - Baureihe T32 S/.../L/XL = 30 Pole
- Wicklungen für Hubgeschwindigkeiten von 0,5m/s bis 2,5m/s entworfen
- Motor mit Klemmenkasten ausgestattet, ohne austretende Kabel 
- Isolierklasse F - Betrieb: S3 40%
- Wicklungsschutz immer vorhanden (3xPTC)
- Einphasen- als auch Dreiphasenantrieb möglich
- Schutzart Motor: IP44 - TENV-Ausführung
- Absolute und inkrementale Drehgeber (Endat-sincos-HTL-TTL) in IP64, im Motorgehäuse integriert und mit Abdeckung geschützt
- Drehgeber mit 5 m Ausgangskabel ohne Steckverbinder
- Bremsen entsprechend der DIN EN 81-20/50 und als Teil des Schutzsystems gegen unkontrollierte Aufwärtsbewegungen der Kabine zertifiziert  
- Bremsen nach EN81-1:1998+A3:2009 zertifiziert 
- LC-Seilscheiben sowohl aus gehärtetem Stahl (HRC≥50) als auch aus Sphäroguss mit Bearbeitung nach Kundenspezifikation


Optionen

- NETEC-Zertifizierung fur Chinesischen Markt (motoren bis größe T32L für eine Tragfähigkeit bis 1275kg in roping 2:1, und 800kg in roping 1:1)
- Bremsen mit elektrischer Redundanz 
- Bremsen mit cURus-Zertifizierung und ASME A17-Konformität für den nordamerikanischen Markt 
- Bremsen mit Induktionssensoren, um auch in sehr kritischen Umgebungen und bei harten Anwendungen höchste Zuverlässigkeit zu garantieren  
- Bremsen mit Freigabehebeln (auch in Version mit geringen Außenmaßen erhältlich)


Typische Anwendungen

  • HEBETECHNIK
  • Aufzüge und Rolltreppen

Kontakt Produkt

Abder Sadouk

Global Key Account Manager LIFT Machines

BU - Industrial Automation