Produkte


IE4-IPM-MOTOREN / IE4-PM-SYNCHRONMOTOREN stampa

IE4 curus
logomotors-web
  • IE4 ready: Die Zukunft ist bereits verfügabr
  • Eine Kombination aus der Zuverlässigkeit eines AC-Motors mit den Leistungen eines Servo-Motors

Der Zukunft voraus

Elektromotoren mit Permanentmagneten werden normalerweise unter der Verwendung von Seltener Erden Magnete wie Samarium und Neodymium produziert. Die Material Preise dieser Magneten könnten in Zukunft bedeutenden Schwankungen unterliegen. Der Kunden Erwartung, Motoren mit stabilen Kosten sowie strategischen Preisen zu beziehen, stellt sich Lafert wie folgt. Durch die Entwicklung eines innovativen, effizienten und günstigen IPM-Synchronmotor (mit innenliegenden Permanent Magneten). Dieser Motor, mit der Typenbezeichnung HPF, genießt eine hervorragende Stellung auf dem Weltmarkt. Er bietet einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil sowie eine langfristige Preisstabilität.

Lafert‘s Permanentmagnetmotoren bieten, im Vergleich zu anderen verfügbaren PM Lösungen, folgende Vorteile: höhere Energieeffizienz, geringere und langfristig stabile Herstellungskosten zusammen mit einem einzigartiges Design. Dank dieses Produkts hat Lafert das Problem einer eventuellen Kostensteigerung bei den Seltener Erden Magnete gelöst. Das neue Design des IPM-Rotors entstand ohne Einsatz von Seltener Erden Magnete. Lafert hat somit eine Lösung für die steigende Nachfrage nach kosten- und energieeffizienten innovativen Synchron IPM IE 4 Elektromotoren.

Die eigene Entwicklung und Fertigung von Servo- sowohl auch der Asynchronmotoren, ermöglicht eine einheitliche Motoren Konstruktion. Entwickelt hat Lafert den HPF PM Motors durch die Kombination des elektrischen Servomotoren Anteils zusammen mit dem mechanischen Anteil der Asynchronmotoren. 

Die höhere Effizienz des PM Motors, im Vergleich zu den Standard-Asynchronmotoren, verbessert das Leistungs-/Gewichts-Verhältnis des Motors. Die Kompaktheit des Motors geht mit Gewichtsreduzierung einher.
Große Bedeutung hat für Lafert die Materialforschung. Diese ermöglicht die Verwendung von Magneten, die auf dem Markt besser verfügbar sind; anstelle der Abhängigkeit von den Seltener Erden Magnete.
Der Hauptvorteil, den der Synchronmotor HPF bietet, besteht in der Verringerung der Kosten in Bezug auf den Lebenszyklus des Motors. Die Verbindung der Technologie der Brühles-Servomotoren und derjenigen der Asynchronmotoren, die zur Entwicklung dieses Produkts angewandt wurde, verleiht ihm ein effizientes, geräuscharmes Design. Dank der höheren Energieeffizienz weist dieser Motor einen geringeren Wärmeverlust auf. Dadurch erhöht sich die Lebenszeit des Motors wesentlich. Die Zielgruppe dieses Motortyps stellen die HVAC-Anwendungen dar, wie Ventilatoren und Gebläse sowie Kompressoren und Pumpen. Hier wird besonderer Wert auf die Verringerung der Betriebskosten, des Gewichts und der Abmessungen der Motoren gelegt. Um die speziellen Bedürfnisse der Endbenutzer zu erfüllen, bietet Lafert ein flexibles Design mit kundenspezifischer Anpassung der aktiven Teile als auch der mechanischen Bauteile.
Im Gegensatz zu anderen Herstellern fertigt Lafert diese Motoren bereits in großen Mengen in verschiedensten Ausführungen und zu wettbewerbsfähigen Preisen. 

Der Synchronmotor HPF IPM ist in umfangreichen Leistungen verfügbar, von 0,37 kW bis 22kW, in allen Varianten und bis zu 6000 RPM. Er kann mit den meisten auf dem Markt angebotenen Steuerungen betrieben werden. Ferner ist die HPI-Version (High Performance Motor mit integrierter Steuerung) erhältlich. Hierbei ist eine Regelung mit integrierter Steuerung mit open loop vorgesehen.


Standardspezifikationen

- Umfangreiche Leistung 0.37 - 30 kW
- Kompakte Reihe in IEC-Gehäuse: 71 - 90 - 112 - 132 - 160
- Spannung: dreiphasig 230 - 480 V 
- Drehzahl bis zu 4500 RPM
- Konstruiert für die Verwendung verschiedener Magnet Materialien, um eine stabile Kostenbasis zu garantieren
- Regelung Sensorless  oder mit Drehzahlgeber
- Design IPM- (ohne Seltenerdmagneten) oder SMPM (Seltenerdmagneten) je nach Anwendung
- Steuerung durch die meisten Standardantriebe

 

 

 

 

 

 


Optionen

- Kundenspezifische Anpassung des Produkts dank eines beachtlichen Applikations know hows
- Totale Flexibilität in Bezug auf die Motordrehzahl
- Dieselben Möglichkeiten zur mechanischen Konfiguration (B3, B5 etc.) wie die Reihe mit genormten IEC-Gehäusen


Typische Anwendungen

  • MATERIALBEWEGUNG
  • Rollbahnen
  • HVAC/R
  • Pumpen
  • Lüfter und Ventilatoren
  • Kompressoren, Kühlung und Klimatisierung
  • LUFTTECHNIK
  • Kompressoren und Vakuumpumpen
  • Gebläse
  • ERNEUERBARE ENERGIE
  • Wärmetauscher

Kontakt Produkt

Per Graven Nielsen

Global Key Account Manager HP Motors

BU - Energy Efficiency